Anmelden

4 nachhaltige Sonnenbrillen Marken, die Sie kennen sollten

/

Verfasst von Leonie Bauer am 25. 05. 2021

Nachhaltige Mode ist in aller Munde. Ob T-Shirt, Jacke, Hose, oder Schuhe, Bademode und Unterwäsche - verschiedenste Marken bieten ihre Kleidung nun auch aus recycelten oder nachwachsenden Materialien an und lassen Öko-Herzen damit höher schlagen.

Zurecht. Der Wahnsinn der Wegwerfmode muss ein Ende haben, das finden nicht nur Verbraucher:innen, sondern auch Wissenschaftler:innen und Klimaaktivist:innen.

Doch wenn schon umweltfreundlich, dann richtig! Das heißt: Nicht nur unsere Kleidung, sondern auch unsere Accessoires müssen nachhaltig werden. Wir zeigen Ihnen deshalb die wichtigsten Sonnenbrillenmarken, die es mit der Nachhaltigkeit ernst meinen.

Was ist nachhaltige Mode?

Mode aus nachhaltiger Produktion bedeutet zunächst einmal eins: ein Umdenken in der Herstellung von Kleidung. Weder Mensch noch Tier sollen dabei zu Schaden kommen.

Außerdem soll mit nachhaltiger Mode der ewigen Neuproduktion von Stoffen und Synthetik der Kampf angesagt werden, indem Materialien wiederverwendet oder aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt werden. Dies ist der Vehemenz vieler Verbraucher:innen, Politiker:innen und Marken zu verdanken, die im Zuge von Klimawandel und Umweltzerstörung auf nachhaltige, klimaneutrale Materialien setzen wollen.

Inwiefern nachhaltige Mode produziert, ausgeliefert und vermarktet wird, hängt vom jeweiligen Produkt ab. Viele Marken bieten heute Kleidung aus recycelten Stoffen an, andere setzen auf umweltfreundliche Naturfasern wie Bio-Baumwolle, Hanf, oder Zellulose.

Aus welchen Materialien bestehen nachhaltige Sonnenbrillen?

Nachhaltige Sonnenbrillen sollen genauso leicht, langlebig und kratzfest sein, wie Ihre nicht-nachhaltigen Pendants. Deshalb müssen die Brillenrahmen aus Materialien bestehen, die denen "normaler" Brillen ähneln.





Erfahren Sie mehr über drei spezifische Technologien, die bei der Herstellung von nachhaltigen Sonnenbrillen und Brillen zum Einsatz kommen.

  • Econyl: Econyl wird vollständig aus Meeres- und Deponieabfällen hergestellt, wie z. B. aus Industriekunststoff, Stoffresten von Bekleidungsherstellern, alten Teppichen, usw. Damit bietet es eine echte Alternative zur Herstellung von neuen Kunststoffen.
  • Hexetat: Hexetat, das Rohmaterial von Cellulose-Acetat, wird aus einem innovativen, patentierten Acrylharz hergestellt. Acetat ist eine Chemiefaser, die aus Zellulose gewonnen wird. Die gereinigte Cellulose wird aus Holzzellstoff gewonnen. Hexetat ist damit ein recycelbares, besonders umweltschonendes Material.
  • Recycelter Kunststoff Das Bio-Based-Konzept, das erfolgreich von der Marke Meller betrieben wird, ist eine umweltfreundliche Alternative zu allen regulären Sonnenbrillen-Materialien, da es die Verwendung von nicht nachhaltigen Kunststoffen reduziert. Die Rahmen werden zu 45 % aus naturbasierten Materialien hergestellt, was den Einsatz von fossilen Rohstoffen und die Kohlenstoffemissionen senkt.


sustainable sunglasses materials

Welche Marken bieten nachhaltige Sonnenbrillen an?

Mittlerweile gibt es verschiedene Marken und Labels, die nachhaltige Sonnenbrillen herstellen. Auf Lentiamo haben Sie die Wahl zwischen modischen Designer-Brillen und trendbewussten Streetwear-Sonnenbrillen. Ganz nach Ihrem Geschmack, Ihrer Gesichtsform und Ihrem Budget.

Meller Bio-Based

Die Rahmen der Bio-Based Sonnenbrillen von Meller werden mit einer Technologie hergestellt, die eine umweltfreundlichere Alternative zu den üblichen Rahmenmaterialien bietet. Die mit 'Bio' gekennzeichneten Sonnenbrillen werden überwiegend aus Naturmaterialen gefertigt, die einen geringeren ökologischen Fußabdruck als herkömmliche Sonnenbrillen haben und daher umweltverträglicher sind. Die Sonnenbrillen ohne das "Bio"-Zeichen werden aus recycelten Kunststoffen hergestellt, wodurch erneuerbare und nicht erneuerbare Ressourcen eingespart werden können.

Polaroid

So wie die Brillenfassungen der Meller Bio-Based Kollektion, werden auch viele Sonnenbrillen der italienischen Marke Polaroid aus recycelten oder nachwachsenden Materialien hergestellt. Auch hier kommen klimafreundlichere Alternativen zum Einsatz: Die verschiedenen Modelle werden entweder aus natürlichen Materialien oder aus wiederverwertetem Plastik hergestellt. Dies spart effektiv Ressourcen und CO2 ein.

Tommy Jeans

Die Brillengestelle der Sonnenbrillen von Tommy Jeans besteht aus Econyl, einem recycelten Nylon, das aus ausrangierten Fischernetzen, synthetischen Stoffen und anderen Plastikabfällen hergestellt wird. Das umweltschonende Material Econyl hat einen besonders positiven Effekt auf die Umwelt. Da es mehrmals erneuert werden kann, werden Energie und natürliche Rohstoffe eingespart.

Levi's

Viele Sonnenbrillen-Rahmen der Kultmarke Levi's sind aus Hexetat gefertigt, einem Kunstharz, das leichte, flexible, langlebige und recycelbare Rahmen hervorbringt. Hexetat ist somit ein umweltfreundliches Material, das die Herstellung von besonders stabilen Rahmen ermöglicht. Das Rohmaterial von Celluloseacetat ist eine Art Faser. Es ist kein fossiler Kunststoff.

Noch nicht fündig geworden?

Auf Lentiamo finden Sie viele weitere Sonnenbrillen zum Spitzenpreis.

Entscheiden Sie sich noch heute für eine nachhaltige Sonnenbrille für morgen!

Nachhaltige Sonnenbrillen entdecken

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Mit Freunden teilen.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten.

Zum Newsletter anmelden!

Kommentare

    Bisher keine Kommentare...

    * sind Pflichtfelder

    meistverkaufte Produkte