4.46/5.00

Kundenbewertung 4.46/5.00

Anmelden

Corneal-Linsen

Es handelt sich um Kontaktlinsen mit dem Durchmesser von 8,5 – 9,5 mm.

Sie werden ähnlich wie die harten Kontaklinsen aus PMMA oder aus Copolymer-Ethylacrylat hergestellt, der Sauerstoffdurchlässiger ist. Diese Kontaktlinsen nennt man „Rigid Gas Permeable“ (RGP oder GP Kontaktlinsen).

Im Unterschied zu den Skleralen Kontaktlinsen werden die Corneal-Linsen besser vertragen. Die kleinere Oberfläche ermöglicht einen besseren Austausch des Tränenfilms und zudem kann der unbedeckte Teil des Auges atmen. Die harte Corneal-Linse mit dem abgerundeten Rand und der adäquaten Bewegung auf dem Auge verursacht nicht die Hyperämie der Bindehaut, weil sie mit der Bindehaut nicht in Kontakt kommt.

Kommentare

    Bisher keine Kommentare...

    * sind Pflichtfelder